O S T H O F
O S T H O F   

in Ostfriesland / Nordsee

MPU-Vorbereitung

 

Ihnen wurde der Führerschein entzogen, z.B. weil Sie unter Einfluss von Alkohol oder Drogen ein Fahrzeug geführt haben?

Sie benötigen eine erfolgreiche MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung) um Ihren Führerschein wiederzuerlangen?
Werden Sie zukünftig Ihr Fahrzeug ohne den Einfluss von Alkohol oder Drogen lenken?

Dieses soll die MPU zeigen.

Ihre Erfolgsaussichten für eine positive MPU erhöhen Sie, wenn Sie sich intensiv mit dem Problem, das zum Führerscheinentzug führte, beschäftigen und glaubhaft eine Verhaltensänderung nachweisen.

 

Wir helfen Ihnen gerne bei der Vorbereitung auf Ihre MPU

 

Während der Vorbereitung auf die MPU, profitieren Sie auch in anderen persönlichen Bereichen.
Sie können für Sie wichtige Punkte
in der Beratung für sich klären, wie z.B.:

 

- Was ist für mich wichtig?
- Wie kann ich mit bestimmten Situationen in Zukunft anders/besser umgehen?
- Wie kann ich bei Konflikten positiv für mich und mein Gegenüber reagieren?

- Wie kann ich meine Wünsche und Bedürfnisse angemessen und verständlich äußern?

 

Dadurch steigt Ihr Selbstbewusstsein und damit auch Ihre Lebenszufriedenheit.

 

Termine nur nach Vereinbarung
 

 

 

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir beraten und helfen gerne!

 

Wir danken für Ihr Verständnis, dass Ihnen bei kurzfristiger Absage (bis 24 Stunden vor Ihrem Beratungstermin) ein Pauschalbetrag von 50% des vereinbarten Beratungshonorars in Rechnung gestellt wird.

Erscheinen Sie ohne Absage nicht zum vereinbartem Termin wird der volle Betrag des Honorars fällig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Osthof Psychologische Beratung